Theodor Reuss - Constitution 1902 - Zero Issue of Oriflamme

Theodor Reuss
pre-Ordo Templi Orientis
Constitution 1902

O R I F L A M M E

[number 0, 1902]

Mitteilungen der grossen Freimaurerloge für Deutschland.
 The Illustrious Patriarch Grand Conservators of the Rite, constituting
 the Sovereign Sanctuary of Antient and Primitive Masonry, in and for
 the Continent of America, duly convoked by the Most. Ill. Sov. Grand
 Master General, Harry J. Seymour, acting by the authority vested in him
 by Letters Patent granted him by the Executive Chiefs of the Rite,
 sitting at the East overlooking the Valley of Paris, France, on the
 21st day of the Egyptian month Tibi, answering to the 21st day of July
 1862, E.V. and authenticated and registered as No. 28,911 in the Great
 Book of Seals of the Grand Orient of France, on the 3rd day of September
 1862 - having by letters Patent and Dispensation dated the 23rd day of
 Feburary, 1872, and by Charter of Constitution dated the 3d day of
 June, 1872, E.V., duly and constitutionally established the Sovereign
 Sanctuary in, and Grand Lodge for Great Britain and Ireland, with the
 M.J. Brother John Yarker, as Sovereign Grand Master General, the same
 was duly inaugurated personally by the M.J. Sovereign Grand Master
 General Harry J. Seymor on the 8th day of October, 1872, at London.
 -----
 The said Sovereign Sanctuary in and Grand Lodge for the United Kingdom
 of Great Britain and Ireland, after careful and deliberate discussion,
 have ordained and decreed that a Lodge and Temple of Antient and
 Primitive Masonry (Swedenborg Rite) be constituted and established in
 Germany. This Lodge and Temple to be known as the
 Holy Grail Lodge and Temple No. 15
 and to be held and ruled according to the Constitution and the General
 Rules of the Sovereign Grand Lodge for Great Britain and Ireland.
 *   *
   *
 Z.R.D.G.B.A.W.!
 Das Souveraene Sanctuarium in und die Grossloge von Grossbritannien und
 Irland haben nach eingehender Beratung beschlossen und verordnet, dass
 eine Loge und Temple der Alten und Aechten Freimaurer
 (Swedenborg-Ritus) in Deutschland constituiert und eroeffnet werde.
 Diese Loge soll den Namen fuehren:
 Loge und Tempel No. 15: "Zum Heiligen Gral,"
 und soll gehalten und regiert werden nach den Gesetzen und Bestimmungen
 der Constitution der Souveraenen Grossloge fuer Grossbritannien und
 Irland.
 *   *
   *
 Auf Grund der oben erwaehnten Constitution der Souveraenen Grossloge
 fuer Grossbritannien und Irland (Swedenborg-Ritus) wird hiemit allen
 Bruedern Freimaurern in Deutschland und den deutsch sprechenden Teilen
 Oesterreichs und der Schweiz bekannt gemacht, dass nach dem Willen des
 Hoechsten Souveraenen Grossmeisters der Alten und Aechten Freimaurer
 des Swedenborg Ritus, Bruder John Yarker, 33°, 90°, 96°,
 die Loge und Tempel No. 15 "Zum Heiligen Gral"
 in Berlin regelmaessig constituiert und eroeffnet worden ist und bereit
 ist, suchenden Bruedern Meistern die Hochgrade des Swedenborg-Ritus zu
 erteilen.
 Jeder rechtmaessige Freimaurer, der den Grad eines Meisters nach dem
 Schottischen Ritus erlangt hat, kann in der Loge und Tempel "Zum
 Heiligen Gral" affiliert werden, ohne dass er deshalb bei seiner Loge
 deckt, denn der Swedenborg-Ritus bildet eine Ergaenzung der bisher in
 Deutschland bestandenen und noch bestehenden maurerischen Systeme und
 collidiert in keiner Weise mit irgend einer der in Deutschland
 bestehenden Grosslogen oder deren Systemen. Der Swedenborg-Ritus
 vermittelt die Kenntnis der saemtlichen Grade der Aegyptischen
 Maurerei, und erteilt in drei Graden die Grade der Erleuchteten,
 Erhabenen und Vollkommenen Freimaurer-Meister, welche den Graden 4*,
 18* und 30* des alten und angenommenen Schottischen Ritus (ancien et
 accepte) entsprechen. Der Rosenkreuzer-Grad und der Grad der
 Auserwaehlten des Grales bilden den Abschluss des ganzen Systems.
 Der Swedenborg-Ritus ist zur Zeit vertreten in England, Amerika,
 Frankreich, Deutschland, Rumaenien, Aegypten, Indien, Australien und
 Suedafrika.
 Die Souveraene Grossloge fuer Grossbritannien und Iralnd besteht aus
 folgenden Grossbeamten:
 M.J. Br. John Yarker; R.W. BBr. W. Wynn Westcott, R.S. Brow; V.W. BBr.
 C.M. Wilson, R. Higham, H.B. Browne, Doctor G. Encausse, H. Kennedy
 Melville; W.S. Hunter, A.W. Peebles, W. Brackenburg, H.M. Green, Stolte
 Henry Hare, L.P. Hespiradoux, George Kenning, W.H. Quilliams, Alfred
 Molony.
 Brueder Freimaurer, welche der Loge "Zum Heiligen Gral" beizutreten
 wuenschen, wollen sich gefaelligst an den Grosskanzler Herrn Max Rahm,
 Schoenhauser Allee 42, Berlin, oder den Grossschatzmeister, Herrn
 August Weinholtz, An der Stadtbahn, Bogen 105. Berlin, oder den
 Gross-Conservator und Custos Herrn Leopold Engel, Augsburger Strasse
 82, Dresden-Striesen oder an Herrn Franz Held, Frankenstrasse 30/32 in
 Hamburg wenden.

sitemap advanced
Search the O.T.O. Phenomenon Website


Theodor Reuss' O.T.O. rituals
O.T.O. Phenomenon   navigation page   |    main page    |    mail

Mehr über diese Orden und ihre Protagonisten in: Andreas Huettl und Peter-R. Koenig: Satan - Jünger, Jäger und Justiz



 

       Reuss' Memphis Misraim Emblem

one of Reuss' O.T.O. seals



Click here to go back to where you came from or use this Java Navigation Bar:

Memphis Misraim Carl Kellner Spermo-Gnostics The Early Years O.T.O. Rituals Ecclesia Gnostica Catholica Fraternitas Rosicruciana Antiqua Fraternitas Saturni Typhonian O.T.O. 'Caliphate' Pictures RealAudio and MP3 David Bowie Self Portrait Books on O.T.O. Deutsche Beiträge Charles Manson Illuminati